Beunde.ch Beunde.ch Beunde.ch Beunde.ch

Guten Tag

Die Siedlung Beunde ist eine Reihenhaussiedlung mit 55 Häusern und allgemeinen Anlagen (Autoeinstellhalle, Spielplätze, Wege). Die gemeinsamen Anlagen werden von einem gewählten Vorstand aus Miteigentümern/Miteigentümerinnen verwaltet.

Gebaut wurde die Siedlung von der Firma Helfer in den Jahren 1976 – 1986.

Die Siedlung Beunde liegt in der Gemeinde Wohlen b.Bern, oberhalb des Wohlensees, an einem leicht geneigten Südhang zwischen Wohlen und Oberwohlen, mit Sicht in die Voralpen (Stockhorn- und Gurnigelkette).

In unmittelbarer Nähe gibt es eine Postautostation. Mit dem Bus fährt man in 20 Minuten in die Stadt Bern.

Die nächste Autobahneinfahrt erreicht man in 5 Minuten.

Die Gemeinde Wohlen zählt ca. 9'000 Einwohner, verteilt auf 6 Dörfer (Wohlen, Hinterkappelen, Uettligen, Säriswil, Innerberg, Murzelen) und einige kleine Weiler. Im Dorf Wohlen selbst befinden sich die reformierte Kirche, die Gemeindeverwaltung, ein Kindergarten und eine Primarschule, eine Poststelle, ein „Landi+Volg“-Laden  (weitere Einkaufsmöglichkeiten gibt es in den beiden Nachbardörfern Hinterkappelen und Uettligen), sowie zwei Restaurants.

 

 

 

 

Brodbeck/Schüpbach, "Wohlen im 19. u 20. Jhdt. - eine Gemeinde zwischen Stadt und Land" Gemeinde Wohlen b.Bern, 2006

Saturday the 3rd. (c) 2013 Beunde. Hostgator coupon